One Detail Das
Fasziensystem
Das Fasziensystem ist ein ganzheitliches System, was alle Strukturen im Körper wie Muskeln und innere Organe, aber auch Gefäße und Nerven auf der einen Seite trennt, aber auf der anderen Seit miteinander verbindet und den Körper dadurch strukturiert.

Es ist verantwortlich für die Weiterleitung von Druck- und Zugreflexen auch in entfernte Körperregionen; dies geschieht entlang der sogenannten Faszienketten, die den Körper und die Gliedmaßen – ähnlich wie Muskelfunktionsketten oder die Meridiane in der Traditionellen Chinesischen Medizin- in Längsrichtung durchziehen.
Sie bestehen hauptsächlich aus straffem Bindegewebe, enthalten aber auch Zellen der Immunabwehr und dienen als Boten- und Informationsträger. Liegt hier eine Dysfunktion vor, kann das fasziale System eine Bewegungseinschränkung verursachen bzw. in eine entfernte Region übertragen. Umgekehrt können Narbenzüge oder Verklebungen des Bindegewebes ihrerseits zu Dysfunktion führen.

Die Weiterleitung von Druck- und Zugkräften kann man sich jedoch therapeutisch zu Nutzen machen, da die Faszien auch Impulse der verschiedenen Behandlungstechniken weiterleiten.
Quelle: Osteopathie bei Hunden
Von Christiane Gräff und Silke Meerman
Verlag Ulmer